Das Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle ist Ihr Ansprechpartner bei Burnout

Wenn Sie sich körperlich und geistig erschöpft fühlen oder große Probleme bei der Bewältigung des Alltages haben, kann Ihnen das Institut für angwandte Tiefenhypnose helfen. Mit dem Ziel in ein unbeschwertes Leben zu starten wird mit der Hypnose bei Burnout gearbeitet.

Das qualifizierte  Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle hat die Kernkompetenz auf Hypnose gege Burnout gelegt. Angesichts unserer jahrelanger Erfahrung dürfen wir uns als Fachmann für Hynpse gegen Bunout bezeichnen und Ihnen daher aus Ihrer emotionalen und körperlichen Energielosigkeit helfen. Durch unsere vielseitigen Methoden wird es uns ermöglicht, direkt an der Ursache Ihrer Erschöpfung zu arbeiten und Ihnen daher zu einem zufriedeneren Leben zu verhelfen. Haben Sie dazu Fragen,  können Sie sich jederzeit bei uns aus dem Institut für angewandte Tiefenhypnsose für Celle melden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Burnout Celle

Hypnose bei Burnout

Hypnose bei Burnout für Celle

Die Burnout-Erkrankung hat in den letzten zehn  Jahren Celle drastisch zugenommen und ist demzufolge ein ernstzunehmendes Problem der heutigen Gesellschaft. Der berufliche Druck, der soziale Zwang sowie selbstauferlegte Pflichten treiben viele Menschen ins Burnout. Allein ist aus dem Burnout kein Ausweg zu finden. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle arbeiten wir daher mit der Hypnose aktiv an dem Burnout. Hypnose Neben der Behandlung eines bestehenden Burnouts durch Hypnose bieten wir im Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle weiterhin prophylaktische Maßnahmen an.

Burnout Merkmale

Auf diese Anzeichen für Burnout sollten Sie als Klienten aus Celle achtgeben:

  • Niedergeschlagenheit
  • physische Beschwerden, wie Schlafstörungen, Migräne, Magenkrämpfe, Rückenschmerzen
  • Formen von Selbstzerstörung
  • Abhängigkeiten (Alkohol, Essen, usw.)
  • Versagensangst
  • Ehe- und Familienproblemen
  • Depression
  • häufiges Fehlen am Arbeitsplatz
  • zynische Grundstimmung

Durchführung einer Burnout Hypnose

Die Durchführung einer Hypnose bei Burnout vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle

In erster Linie muss sich ein möglicher Klient beim Institut für angewandte Tiefenhypnose melden. Dem Kunden aus Celle ist selbst überlassen, ob er die erste Kontaktaufnahme mit einem Anruf, einem persönlichen Besuch oder einer E-Mail beginnt. Beachtlich ist, dass uns der Kunde sein Anliegen unter welcher der Kunde leidet, arbeiten kann. Danach wird der Institutbesucher aus Celle darum gebeten einen Bogen mit diversen Fragen auszufüllen. Wenn dieser unter Burnout leidet bekommt er einen weiteren zusätzlichen Fragebogen, welcher unter anderem auf Ihre Symptome eingeht. Kein Burnout ist gleich, daher ist es wichtig, dass jeder Kunde ein eigene Betreuung erhält. Sollte eine Prävention gegen Burnout anstrebt werden, bitten wir Sie dies explizit zu nennen. Durch die Auswertung des Fragebogens bekommen wir einen ersten Eindruck von dem Patienten aus Celle und des Schweregrades der Erkrankung. Anschließend findet ein Vorgespräch statt. Als Patient kann man während des Gespräches verschiedene Behandlungswünsche äußern und Fragen stellen. Zustätzlich lernt er den Hypnotiseur kennen. Besonders wichtig für eine Hypnose ist das Vertrauensverhältnis zwischen dem Patienten und dem behandelnden Hypnotiseur damit gemeinsam ohne Bedenken in eine Therapie gestartet werden kann. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose für Eine Hypnoanalyse dient zum audecken der Ursachen Ihres Problemes. Dadurch wirkt der Ansatz einem Rückfall entgegen. Des Weiteren bringen wir Klienten auch gerne die Selbsthypnose bei, um die Therapie zu unterstützen und gleichzeitig um ein neues Burnout vorzubeugen. Nach jeder Sitzung führen wir ein Nachgespräch durch. Ein gemeinsames Gespräch nach der Hypnose dient dazu, dass der Patient Erlebnisse oder Gefühle während der Hypnoseuns schildern kann. Des Weiteren wird eine Reflektion vorgenommen. Bei weiteren Fragen zu der Hypnose melden Sie sich bei uns im Institut für angewandte Tiefenhypnose.

Erfolgsquote bei Burnout

Erfolgschancen für Klienten aus Celle

Die Burnout-Erkrankung kann zu einer körperlichen und geistigen Erschöpfung führen. Es gibt viele verschiedene Auslöser für einen Burnout. Mögliche Gründe können beruflicher Stress, Existenzangst oder Leistungsdruck sein. Meistens wird ein Burnout durch mehrere Ursachen ausgelöst. Dadurch, dass der Druck in der heutigen Gesellschaft besteht immer zu „funktionieren“ verdrängen viele die Symptome der Erschöpfung, Niedergeschlagenheit und häufig auch Depression. Diese Verdrängungsmechanismen verstärken die Krankheit im Hintergrund jedoch nur. Im Kopf zu behalten ist daher folgendes: Je eher eine Behandlung statfindet, umso früher haben Sie wieder eine höhere Lebensqualität. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle haben wir den Fokus auf den Patienten gelegt. Sein Wohl liegt uns am Herzen. Dabei ist es uns wichtig, dass sich der Patient aus Celle keinem zeitlichen Druck aussetzt. Generell können wir sehr nierige Rückfallzahlen vorweisen, da wir mit unserer Hypnose an den Verhaltensstrukturen arbeiten. Dadurch setzen wir direkt an den kritischen Punkten an die zu einem Burnout geführt haben. Zudem ist unsere Prävention bei Burnout sehr erfolgreich, da diese von Beginn an daran arbeitet, dass sich der Klient keinen Druck aussetzt.

Hypnose bei Burnout

Hypnose Burnout für Celle

Das Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle geht davon aus, dass die Zahl der Burnout-Erkrankungen in den nächsten Jahren weiterhin stark zunehmen wird. Daher empfehlen wir, die Burnout-Prävention anzuerkennen und sich damit auseinanderzusetzen. Eine Prophylaxe beugt Burnout vor. Einige Unternehmen legen derzeit schon Wert auf eine Prävention bei Burnout. Daher steigt die Anfrage nach informativen Verträge, welche Mitarbeiter aufklären sollen immer mehr. Dass der Mitarbiter das wichtigste Arbeitsmittel der Firma haben besonders fortschrittliche Firmen erkannt. Mit zufriedenen und glücklichen Mitarbeitern lassen sich größere Erfolge erzielen. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose für Celle wird über die Prävention bei Burnout aufgeklärt und mittels der Hypnose durchgeführt. Haben Sie noch weitere Fragen?

Weitere Informationen

Angaben zu Celle

In Celle leben derzeit 70745 Bewohner mit Hauptsitz. Einige der 70745 Bewohner mit Hauptsitz. sind an Burnout erkrankt. Durchschnittlich ist die Gefahr im Alter höher an Burnout zu erkranken. Hypnose Eine Hypnosetherapie ist ideal um Burnout zu heilen. Dies gelingt durch die Hypnoanalyse, welche die Ursachen des Burnouts aufdeckt. Daher ist die Hypnosetherapie neben dem Burnout auch bei der Raucherentwöhnung anwendbar.

Die Patienten kommen nicht nur aus Celle sondern ebenfalls aus Walsrode zu uns. Ist Ihr Interesse geweckt? Bei uns erhalten Sie eine kompetente ausführliche Beratung. Wir freuen uns auf Sie!