Wir sind auf die Tiefenhypnose spezialisiert

Oftmals wird bei einer Hypnose auf leichte oder mittelstarke Hypnosetiefen zurückgegriffen. Das Institut für angewandte Tiefenhypnose vertraut hingegen auf die Effizienz der Tiefenhypnose. In diesem Zustand ist es möglich, die Anliegen der Patienten aus Oldenburg bestmöglich zu therapieren, sodass wir bereits vielen Klienten mit dieser Methodik zu einem erstrebenswerten Ergebnis verhelfen konnten. Im Rahmen der Hypnose wird die Kritikfähigkeit Ihres Verstandes stark herabgestetzt und erlaubt uns somit einen effizienten Zugriff auf Ihr Unterbewusstsein, in welchem meist die Ursachen Ihrer Probleme liegen.

Das Verfahren der Tiefenhypnose gewinnt in der Gesellschaft immer mehr Anerkennung. Klienten aus Oldenburg spüren den Fortschritt und machen ihre erfolgreichen Erlebnisse mit dem Institut für angewandte Tiefenhypnose publik. Durch den Popularitätsanstieg dieser Methode, erhöht sich auch der Grad der Bekanntheit, was sehr wertvoll ist. Die Tiefenhypnose ist eine der effektivsten Methoden im Spektrum der Hypnose. Hat Sie die Neugier nun gepackt? Wir würden uns sehr darüber freuen, Sie bei uns im Institut für angewandte Tiefenhypnose persönlich empfangen zu können!

tiefenhypnose-Oldenburg

Vorteile

Unsere Vorteile

  • Regelmäßige Intervisionen mit Kollegen
  • Kombination der Hypnose mit anderen Heilverfahren
  • Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten
  • Aufstellen eines optimierten Therapieplans
  • Teilnahme an Fortbildungen

Definition

Was zeichnet das Verfahren aus?

Das Institut für angewandte Tiefenhypnose ist erstmals auf die Methode im Rahmen der Ausbildung zum Hypnosetherapeuten im Jahr 2013 gestoßen. Dabei lernten wir, dass die Hypnoanalyse am effizientesten in einem tiefenhypnotischen Zustand, dem Somnambulismus, durchzuführen ist.

Diese Weise der Hypnose funktioniert unter Zuhilfenahme eines Zustandes tiefer Trance. In diesem hat der Patient aus Oldenburg Zugriff auf das große Potential bislang nicht genutzter Quellen, die den Heilungsprozess beschleunigen. Wie der Name schon andeutet, wird der Klient bei Tiefenhypnosen in einen tieferen Zustand als bei ’normalen‘ Hypnosen versetzt und ist somit viel wirksamer.

Die Wirkung

Was kann dieses Verfahren bewirken?

Durch den eingeleiteten tiefen Trancezustand, hat der Klient aus Oldenburg einen anderen Zugang auf seine Probleme. Je weiter wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose den Patienten in diesen Zustand versetzen, umso stärker wird die Kritikfähigkeit seines Verstandes reduziert. Nur so ist ein effektiver Zugang auf die zur Genesung nötigen Daten gegeben. Dies ist beispielsweise bei der Durchführung der Hypnoanalyse von wichtigster Bedeutung, da hierbei der ursprüngliche Grund des Problems im Unterbewusstsein ermittelt und geheilt wird.

Außerdem können wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose durch diese Hypnosemethode eine Ausschaltung des Schmerzes erreichen. Bei Klienten aus Oldenburg mit beständigen Schmerzzuständen, ergänzend zu Medikamenten oder auch bei O4perationen stellt sich die Tiefenhypnose als wertvolle Alternativlösung heraus.

Einsetzbar ist diese Methodik ebenfalls, um einen spirituellen, metaphysischen beziehungsweise überwachen Zustand zu erreichen. Schon gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde beobachtet, dass Menschen in dieser Befindlichkeit plötzliche Kognitionen zu ihrer Krankheit und Heilung hatten. Dies setzte im Anschluss einen damals unerklärbaren Regenerationsprozess in Gang. Durch die Nutzung wird diese einmalige Möglichkeit heute zur Genesung wieder verwendet.

Durchführung

Wie wird diese Methode durchgeführt?

Der tiefenhypnotischer Zustand wird im Zuge des hypnotherapeutischen Vorgehens eingeleitet. Während der Einleitung wird die Hypnosetiefe getestet und somit vergewissert, dass sich der Klient aus Oldenburg in einer ausreichenden Tiefe befindet.

Des Weiteren achten wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose auf ein starkes Vertrauensverhältnis zwischen dem Klienten und dem Therapeuten. Je mehr sich der Patient aus Oldenburg auf den Therapeuten und die Behandlung einlassen kann, umso tiefer und besser wird er in die Hypnose gehen. Dies hat wiederum einen Einfluss auf die Effizienz der Hypnose. Deswegen ist Vertrauen für das Institut für angewandte Tiefenhypnose ein ausschlaggebender Teil der Behandlung und sehr bedeutsam für den Erfolg einer Hypnose.

Selbstständige Heilung

Die eigenständige Anwendung

Hat der Patient aus Oldenburg die Selbsthypnose erlernt, besitzt er die Möglichkeit selber in einen tiefen hypnotischen Zustand zu gehen. Dafür gilt, je öfter er dies anwendet, umo tiefer und intensiver wird das Erlebnis. Einen „tiefsten“ Hypnosezustand ist dabei nicht zu erreichen, da dieser nicht existiert. Durch Übung ist es dem Patienten aus Oldenburg ermöglicht, eine immer tiefergehende hypnotische Trance zu erreichen.

Der Erfolg

Wie wirksam ist die Tiefenhypnose?

Der große Erfolg lässt sich darauf zurückführen, dass der Klient aus Oldenburg in der Tiefenhypnose zum einen Suggestionen ersichtlich besser aufnehmen und verarbeiten kann. Puységur hat bereits Ende des 18. Jahrhunderts festgestellt, dass Patienten in einem tiefen Hypnosezustand eine schlagartige Krankheitseinsicht hatten, was daraufhin den Heilungsprozess in Gang setzte. Deshalb kann das Institut für angewandte Tiefenhypnose bei der Behandlung ein besonders wirksames Ergebnis erzielen. Dabei gilt grundsätzlich, je weiter sich der Klient aus Oldenburg in diesen Zustand begibt, umso erfolgreicher wird anschließend das Resultat. Dieses Vorgehen wird wegen der weitreichenden Möglichkeiten und der großen Effektivität vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Oldenburg als therapeutisches Vorgehen favorisiert.

Informationen zu Oldenburg

Tiefenhypnose bei Klienten aus Oldenburg

In Oldenburg leben 162481 Bewohner, bei welchen die Tiefenhypnose immer mehr an Bedeutung erlangt. Sie kommen aus Hannover und wollen sich persönlich von dem Effekt der Tiefenhypnose überzeugen? Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose führt Sie gerne in diese Methode der Hypnose ein und zeigt Ihnen außerdem gerne die Vorzüge auf. Über einen Besuch von Ihnen würden wir uns sehr freuen!