Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose hilft Ihnen rauchfrei zu werden

Zufolge der Weltgesundheitsorganisation sterben pro Jahr weit mehr als 6 Mio. Menschen am Rauchen bzw. den Folgen. Dementsprechend bildet das Rauchen europaweit die häufigste Ursache für unzählige Krankheiten und verführte Todesfälle. Allein in Deutschland sterben über 300 Menschen pro Tag an gesundheitlichen Beschwerden, die infolge des Tabakkonsums hervorgerufen wurden.

Rauchen kann ernste Auswirkungen haben und mindert zugleich die Lebenserwartung im Schnitt um 7 bis 8 Jahre. Deshalb versuchen viele Nikotinabhängige aus Verden, auf Zigaretten zu verzichten und wieder rauchfrei zu leben. An unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose helfen wir Ihnen, sich anhand der Hypnose von der Sucht zu befreien.

Rauchfrei Verden

Rauchfrei dank Hypnose

Wieso wir Menschen helfen rauchfrei zu werden

In Deutschland gibt es ca. 22 Mio. Raucher, das bedeutet annähernd ein Drittel der Bevölkerung raucht. 90% dieser Menschen rauchen kontinuierlich und im Durchschnitt 5 – 20 Zigaretten pro Tag. Schließt man die Gelegenheitsraucher noch mit ein, so raucht jeder Betroffene im Jahr 6045 Zigaretten! Die Kosten für eine Zigarette liegen bei € 0,28. Daraus resultiert eine jährliche Ausgabe von € 1.700 pro Person. Zu den hohen Kosten, wird auch noch die Gesundheit belastet. Alle 15 Sekunden stirbt ein Mensch an den Folgen des Rauchens. Sind sie ebenfalls Raucher, so liegt die Rate, dass Sie an den Konsequenzen des Zigarettenkonsums sterben, bei 14%.

Sie leben in Verden und haben sich dazu entschlossen ab sofort rauchfrei leben zu wollen? Am Institut für angewandte Tiefenhypnose helfen wir Ihnen dabei. Die Verwendung der Hypnose ist erwiesenermaßen eine wirksame Methode um anhaltend auf Zigaretten zu verzichten. Aktuell wird verständlich, dass der Gebrauch der Hypnose sehr vielfältig und flexibel umsetzbar ist. Gerade der therapeutische Vorgang gewährt großen Erfolg bei Wünschen zur Veränderung. Dies gilt auch für das Verlangen wieder rauchfrei zu sein. Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose unterstützt unsere Praxisbesucher Verden anhand der therapeutische Anwendung innovativer und empirisch bewiesener Hypnoseverfahren.

Hypnose: In der Gruppe oder allein?

Worin unterscheiden sich Gruppen- und Einzelhypnose?

Die Effektivität der Hypnose ist generell dadurch bedingt, ob Standardsuggestionen zur Abneigung gegen Zigaretten gebraucht werden, oder ob direkt hypnotherapeutische Methoden angewendet werden. Dies betrifft Gruppen- und Einzelhypnose gleichermaßen. Dabei ist zu beachten, dass ein hypnotherapeutisches Ansatz in einer Einzelsitzung, wie es am Institut für angewandte Tiefenhypnose umgesetzt wird, eine große Erfolgswahrscheinlichkeit aufweist. Hierbei wird persönlich auf jeden Klienten aus Verden eingegangen. Um langfristig rauchfrei zu leben, ist es vonnöten, dass der Lernerfolg des Patienten vorangetrieben wird.

Gleiches gilt auch bei der Umsetzung einer Gruppenhypnose, wobei es hier logischerweise nicht realisierbar ist, jeden Klienten speziell zu beachten. Studien haben dennoch bewiesen, dass auch die Leistungsfähigkeit einer Gruppentherapie bedeutend von der Herangehensweise des methodischen Ablaufes der Hypnose bestimmt wird. Wenngleich einfache Standardsuggestionen in Gruppentherapien nur circa 20% Erfolgschancen aufwiesen, rief die Nutzung hypnotherapeutischer Vorgehnsweisen hervor, dass 48,1% der Partizipanten nachhaltig rauchfrei blieben.

Rauchfrei leben – die Wirkung der Suggestionen

Suggestionen sind als Informationen zu verstehen, die man zur Vereinfachung in Metaphern kleidet. Die automatischen, unterbewussten Programme oder auch Angewohnheiten, auf die das analytische Denken nicht zugreifen kann, sind dafür verantwortlich, dass Sie nicht rauchfrei leben können. Die Nutzung der Hypnose ermöglicht es uns vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Verden, willentlich auf das Unterbewusste zu greifen und ebenfalls auf die automatischen Vorgänge. Mithilfe exakter Suggestionen verändern wir jene Programme, die für den übermäßigen Zigarettenkonsum des Patienten aus Verden verantwortlich sind, sodass Sie keine Hürde für sich selbst sind, sondern sich selbst beistehen. Der Wunsch muss allerdings vorhanden sein, damit ein vielversprechenden Ergebnis erreicht wird. Eine unzureichende Therapiemotivation des Klienten aus Verden, kann für die Zielerfüllung schwierig werden.

Privilegien für Patienten aus Verden durch das Rauchfrei-Verfahren

Der Vollzug der Hypnose um künftig in Verden wieder rauchfrei leben zu können, ist völlig Risikofrei. Das Vorliegen seelischer oder körperlicher Begleiterscheinungen wird im Klienten-Fragebogen im Voraus gleichermaßen erörtert, wie das Einnehmen von Arzneimitteln. Unser Können als Heilpraktiker für Psychotherapie gibt unseren Klienten aus Verden zugleich die Gewissheit, dass eine notwendige Beratung mit Ihrem behandelnden Arzt nicht vergessen wird.

Weitere Behandlungen unseres Instituts

Ebenso bietet das Institut für angwandte Tiefenhypnose:

Wir behandeln nicht nur für ein rauchfreies Dasein. Für unsere Patienten aus Verden halten wir außerdem diese Behandlungen bereit:

Der Erfolg wieder rauchfrei zu leben

Wie groß sind die Erfolge einer Rauchfrei-Hypnosetherapie am Institut für angewandte Tiefenhypnose?

Es existieren vielzählige Studien, die sich mit dem Einsatz von Hypnose bei der Rauchfrei-Therapie auseinandersetzen. Die Untersuchungen beweisen die hohe Wirksamkeit der Hypnose. Dennoch ist eine starker Unterschied (4 bis 88% Erfolgsquote) bei den Ergebnissen zu bemerken. Dies liegt grundsätzlich daran, dass viele Untersuchungen weder die methodische Vorgehensweise, noch die Motivation zur Therapie des Klienten beachten. Beides wirkt sich aber entscheidend auf das Resultat aus, um rauchfrei zu leben.

Der wahrscheinlich wesentlichste Punkt bei der Abschätzung der Erfolgsperspektive liegt allerdings in der Umsetzung der Hypnose. Die Standardisierte Hypnose, welche meistens bei preiswerten Gruppenhypnosen eingesetzt wird, hat mit zirka 25% keine höhere Erfolgsrate vorzuweisen, wie andere professionelle Entwöhnungseinrichtungen. Bei dem Einsatz einer therapeutischen Hypnose die speziell auf den Klienten aus Verden ausgerichtet ist, stieg diese Quote um das zwei- bis dreifache. Ferner war zu erkennen, dass bei der hypnotherapeutischen Methode, die dauerhafte Enthaltung bedeutsam länger war.

Hypnose in unserer Gesellschaft

Wie starkt wird die Rauchfrei-Therapie durch Hypnose anerkannt?

Mithilfe der Hypnose sich den Zigarettenkonsum abzugewöhnen und rauchfrei zu leben, ist in der letzten Zeit in Verden immer populärer geworden. Das kommt daher, dass der Prozess hier erheblich einfacher und grundsätzlich ohne Abstinenzerscheinungen abläuft. Die sich entwickelnde gesellschaftliche Akzeptanz kann man daraus erschließen, dass vermehrt über die verschiedenen Vorgehensweisen der Hypnose und die davon abhängigen tiefgreifenden Unterschiede in den Erfolgsraten aufgeklärt wird. In der Gesellschaft ist eine zunehmende Neugier an nachhaltiger Gesunderhaltung zu bemerken. Menschen beschäftigen sich immer öfter mit einer gesunden Lebensauffassung und anderen Heilmöglichkeiten, weil ihnen klar wird, dass Sie damit langfristig ihr Wohl bewahren können.

Hypnose ist ein über 4000 Jahre existierendes Heilverfahren und gilt als ursprünglicher Impuls der Psychotherapie. Wäre der Wirkungsgrad von Hypnose anzuzweifeln, hätte sie sich nicht als effektives Verfahren über diese lange Zeit bestanden. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose wollen wir deshalb mit dieser erprobten Methode der Hypnose unseren Klienten aus Verden beistehen, damit Sie wieder in ein rauchfreies Leben finden.

Rauchfrei in Verden

Zusätzliche Informationen

In Verden wohnen gegenwärtig 27000 Bewohner, von denen statistisch gesehen ein Drittel der Menschen raucht. Zigeratten verschulden jährlich mehr als sechs Millionen Tote weltweit. Der Verzicht auf Rauchen kann Ihnen folglich nicht nur Ihr Wohl erhalten, sondern auch noch wertvolle Lebenszeit schenken. Wollen Sie auch wieder rauchfrei durch das Leben gehen und Ihre Sucht überwinden? Am Institut für angewandte Tiefenhypnose stehen wir Ihnen dabei mit Freude zur Seite.

Doch nicht nur Bewohnern aus Verden führen wir in ein rauchfreies Leben. Auch Bewohnern aus Nienburg verhelfen wir auf das Rauchen zu verzichten. Wenden Sie sich entweder per Mail oder telefonisch an uns. Neue Klienten sind bei uns herzlich willkommen!