Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose führt Sie in ein rauchfreies Leben

Laut der Weltgesundheitsorganisation sterben im Jahr schätzungsweise sechs Millionen Menschen durch das Rauchen beziehungsweise seinen Auswirkungen. Demzufolge gilt das Rauchen in ganz Europa als weit verbreiteter Grund für vielzählige Krankheits- sowie Todesfälle. Schon allein in Deutschland sterben über 300 Menschen täglich an Gesundheitsproblemen, die auf Grund des Konsums herbeigeführt wurden.

Das Rauchen kann schlimme Auswirkungen haben und reduziert darüber hinaus die Lebensdauer im Durchschnitt um 7 – 8 Jahre. Infolgedessen probieren zahlreiche Nikotinabhängige aus Soltau, gegen ihre Sucht zu kämpfen und erneut rauchfrei zu sein. Wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose helfen Ihnen, sich durch die Hypnose gegen die Sucht zu richten.

Rauchfrei Soltau

Rauchfrei durch die Hypnose

Wieso bieten Sie die Rauchfrei-Therapie an?

Ca. 22 Mio. Menschen gibt es in Deutschland, die rauchen, das bedeutet nahezu jeder Dritte bedient sich der Zigaretten. 90% dieser Personen rauchen regelmäßig und durchschnittlich 5 – 20 Zigaretten proTag. Nimmt man die Gelegenheitsraucher noch dazu, so rauchen diese Menschen 6045 Zigaretten innerhalb eines Jahres. Bei einem Preis von € 0,28 pro Zigarette, führt das pro Kopf im Durchschnitt zu einer jährlichen Ausgabe von fast € 1.700. Abgesehen von den hohen Kosten, wird auch noch die Gesundheit belastet. Weltweit stirbt im 15 Sekunden-Takt ein Mensch an den Folgen des Konsums. Sollten Sie auch Raucher sein, so liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie durch die Wirkung des Nikotinverbraucht sterben werden, bei ca. 14%.

Sie entstammen Soltau und haben die Entscheidung gefällt, von nun an rauchfrei leben zu wollen? Das Institut für angewandte Tiefenhypnose unterstützt Sie in dieser Richtung. Der Einsatz von Hypnose ist erwiesenermaßen eine wirksame Methode um nachhaltig dem Rauchen zu entsagen. Heutzutage wird ersichtlich, dass das Einsetzen von Hypnose ziemlich verschiedenartig durchgeführt werden kann. Speziell der kurative Vorgang leistet großen Erfolg bei Veränderungswünschen. Dies zählt auch für das Bestreben rauchfrei durch das Leben zu gehen. Wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose unterstützen die Betroffenen aus Soltau anhand des therapeutischen Gebrauchs moderner und statistisch bewiesener Hypnosetechniken.

Hypnose: Gruppen- oder Einzelsitzung?

Einzel- oder Gruppenhypnose: Wo liegt der Unterschied?

Die Effektivität einer Hypnose ist im Grundsatz davon beeinflusst, ob Standardsuggestionen zur Ablehnung von Zigaretten genutzt werden, oder ob bewusst hypnotherapeutische Herangehensweisen benutzt werden. Dies ist sowohl für die Gruppen- als auch die Einzelhypnose geltend. Dabei ist zu bemerken, dass das hypnotherapeutische Verfahren in einer Einzeltherapie, wie wir es an unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose umsetzen, eine große Erfolgserwartung besitzt. In diesem Zusammenhang wird persönlich auf unsere Klienten aus Soltau Bezug genommen. Um auf längere Sicht rauchfrei zu leben, ist es erforderlich, dass die Lernentwicklung des Klienten gefördert wird.

Ähnlich sieht es aus beim Vollziehen einer Gruppenhypnose, wobei es hier sicherlich nicht möglich ist, auf einzelne Patienten individuell einzugehen. Studien haben dennoch gezeigt, dass auch die Wirksamkeit einer Gruppenbehandlung erheblich von der Methodik der methodischen Vorgehensweise der Hypnose in einer gewissen Abghängigkeit steht. Wenn auch einfache Standardsuggestionen in Gruppenbehandlungen nur ca. 20% Erfolgsrate besitzen, löste die Verwendung hypnotherapeutischer Verfahren aus, dass 48,1% der Beteiligten dauerhaft rauchfrei geblieben sind.

Rauchfrei – so wirken Suggestionen

Suggestionen lassen sich ebenfalls als Informationen bezeichnen, die aus Gründen der Vereinfachung in Metaphern gekleidet werden. Die unterbewussten Vorgänge oder auch gewohntes Handeln und Denken, auf die der rationale Verstand nicht einsehen kann, sind der Grund, dass Sie nicht rauchfrei werden können. Der Gebrauch von Hypnose gestattet es unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose für Soltau, gezielt in das Unterbewusste zu gelangen und gleichzeitig auch auf die automatischen Prozesse. Durch spezifische Suggestionen modifizieren wir die Abläufe, die für die Sucht des Klienten aus Soltau zuständig sind, sodass Sie sich selbst nicht zur Last fallen, sondern sich sogar helfen. Man sollte jedoch fest entschlossen sein, damit ein vielversprechenden Ergebnis erreicht wird. Eine mangelhafte Behandlungsbereichtschaft des Klienten aus Soltau, kann für die Zielerreichung mit Schwierigkeiten zusammenhängen.

Vorzüge für Klienten aus Soltau durch die Rauchfrei-Hypnose

Der Gebrauch von Hypnose, um in der Zukunft in Soltau rauchfrei zu leben, ist absolut unbedenklich. Die Existenz geistiger oder physischer Begleiterscheinungen wird im Patienten-Fragebogen zuvor gleichermaßen abgefragt, wie die Medikamenteneinnahme. Unser Wissen als Heilpraktiker für Psychotherapie bietet unseren Klienten aus Soltau zugleich die Zuverlässigkeit, dass eine notwendige Besprechung mit Ihrem behandelnden Arzt nicht übersehen wird.

Unsere Behandlungen

Folgendes bietet unser Institut für angwandte Tiefenhypnose

Wir bieten nicht nur die Rauchfrei-Hypnose an. Für unsere Klienten aus Soltau bieten wir die folgenden Therapien:

Erfolgreich rauchfrei leben

Wie groß ist der Erfolg einer Rauchfrei-Hypnosetherapie am Institut für angewandte Tiefenhypnose?

Es existieren zahlreiche Studien, die sich mit der Verwendung der Hypnose bei der Rauchfrei-Therapie befassen. Die Studien belegen den hohen Wirkungsgrad von Hypnose. Allerdings ist ebenso eine hohe Differenz (4 bis 88% Erfolgsrate) bei den Resultaten zu erfassen. Dies liegt im Grunde daran, dass die meisten Studien weder die Motivation des Patienten, noch das Konzept des Vorgehens berücksichtigen. Beide Kriterien wirken sich aber stark auf die Bilanz aus, um rauchfrei zu sein.

Der vermutlich entscheidendste Faktor bei der Bewertung der Erfolgserwartung liegt jedoch in der Art und Weise wie man die Hypnose durchführt. Die Standardisierte Hypnose, die oft bei kostengünstigen Gruppenhypnosen gebraucht wird, hat mit ungefähr 25% keine höhere Erfolgsrate vorzulegen, wie andere qualifizierte Entwöhnungshilfen. Bei dem Gebrauch einer therapeutischen Hypnose, die persönlich auf den Patienten aus Soltau abgestimmt ist, stieg diese Rate um das zwei- oder dreifache. Außerdem ließ sich erfassen, dass bei der hypnotherapeutischen Vorgehensweise, die nachhaltige Abstinenz erheblich höher war.

Hypnose in der heutigen Gesellschaft

Wie populär ist die Rauchfrei-Therapie durch Hypnose?

Mit der Hypnose sich den Tabakkonsum abzugewöhnen und rauchfrei leben zu wollen, ist in der Vergangenheit in Soltau immer beliebter geworden. Das ergibt sich dadurch, dass der Vorgang hier wesentlich unproblematischer und in der Regel ohne Entzugserscheinungen verläuft. Die wachsende gesellschaftliche Akzeptanz kann man daraus ableiten, dass immer öfter über die vielfältigen Ansätze der Hypnose und die damit in Zusammenhang stehenden schwerwiegenden Unterschiede in den Erfolgsquoten unterrichtet wird. Innerhalb unserer Gesellschaft ist ein verstärktes Interesse an nachhaltigem Gesunderhalt festzustellen. Menschen befassen sich immer mehr mit einer gesunden Ernährungsart und alternativen Heilverfahren, weil sie begreifen, dass Sie dadurch auf lange Sicht ihre Gesundheit bewahren können.

Hypnose ist eine mehr als 4000 Jahre alte Heilmethode und gilt als ursprüngliches Motiv der Psychotherapie. Wäre die Effektivität von Hypnose infrage zu stellen, hätte es sich nicht als effektive Technik über die vielen Jahre bestätigt. Das Institut für angewandte Tiefenhypnose möchte aus diesem Grund mit diesem altbewährten Verfahren der Hypnose unseren Patienten aus Soltau helfen wieder ein rauchfreies Leben zu leiten.

Rauchfrei in Soltau

Mehr Informationen

In Soltau wohnen aktuell 22000 Menschen, von denen statistisch betrachtet jeder Dritte Zigaretten konsumiert. Zigeratten verschulden jedes Jahr mehr als 6 Mio. Todesfälle weltweit. Der Verzicht auf den Konsum kann Ihnen demnach nicht nur Ihre Gesundheit bewahren, sondern auch noch wertvolle Lebensjahre bescheren. Wollen Sie ebenso wieder ein rauchfreies Leben führen und eine Maßnahme gegen Ihre Sucht ergreifen? Wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose stehen Ihnen dabei selbstverständlich zur Seite.

Doch nicht nur Einwohner aus Soltau helfen wir wieder zu einem rauchfreien Leben. Auch den Einwohnern aus Celle lassen wir unsere Hilfe zukommen, wenn es darum geht mit dem Rauchen aufzuhören. Sie können uns per Telefon oder Mail erreichen. Auf Ihren Besuch freuen wir uns!