Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose führt Sie in ein rauchfreies Leben

Zufolge der Weltgesundheitsorganisation sterben pro Jahr schätzungsweise sechs Millionen Menschen am Rauchen bzw. den Folgen. Infolgedessen bezeichnet man das Rauchen in ganz Europa als am häufigsten vertretene Ursache für unzählige Krankheiten und verführte Todesfälle. Lediglich in Deutschland sterben schon ca. mehr als 300 Menschen an Gesundheitsbeschwerden, die auf Grund des Tabakkonsums verursacht wurden.

Rauchen kann schlimme Folgen haben und mindert darüber hinaus die Lebenszeit erwartungsgemäß um 7 bis 8 Jahre. Deshalb bemühen sich eine Vielzahl von Rauchern aus Rotenburg, etwas gegen Ihre Sucht zu unternehmen um in ein rauchfreies Leben zu starten. Das Institut für angewandte Tiefenhypnose bietet Ihnen, sich dank der Hypnose gegen den Zwang zu Rauchen zu wenden.

Rauchfrei Rotenburg

Rauchfrei dank Hypnose

Wieso bieten Sie die Rauchfrei-Therapie an?

In Deutschland gibt es ca. 22 Mio. Raucher, d.h. beinahe 33% der Menschen lassen sich zum Rauchen verleiten. 90% dieser Menschen konsumieren regelmäßig und im Schnitt 5 bis 20 Zigaretten pro Tag. Rechnet man die Gelegenheitsraucher mit, so raucht jeder Betroffene im Jahr 6045 Zigaretten! Bei einem Preis von ca. 0,28 je Zigarette, ergibt sich im Durchschnitt pro Person ein Kostenaufwand von € 1.700 im Jahr. Abgesehen von diesem wirtschaftlichen Faktor kommt noch der Aspekt der Gesundheit dazu. Alle 15 Sekunden stirbt ein Mensch als Konsequenz des Rauchens. Rauchen Sie ebenfalls, so liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie an den Konsequenzen der Sucht sterben werden, ungefähr bei 14%.

Sie entstammen Rotenburg und haben sich dazu entschlossen ab sofort rauchfrei durch das Leben zu gehen? Wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose bieten Ihnen dafür die Gelegenheit. Die Verwendung der Hypnose ist nachweislich ein wirksames Verfahren um für lange Zeit mit dem Rauchen aufzuhören. Aktuell wird fassbar, dass der Gebrauch der Hypnose relativ vielfältig anwendbar ist. Speziell der therapeutische Ansatz versichert großen Erfolg bei Wünschen zur Veränderung. Dies trifft auch zu für das Verlangen rauchfrei durch das Leben zu gehen. Wir von unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose unterstützen die Betroffenen aus Rotenburg anhand der therapeutische Anwendung moderner und statistisch bewiesener Hypnosetechniken.

Hypnose: Einzel- oder Gruppensitzung?

Einzel- oder Gruppenhypnose: Wo liegt der Unterschied?

Die Effektivität der Hypnose ist im Grunde dadurch beeinflusst, ob die Aversion von Zigaretten suggeriert wird, oder ob direkt hypnotherapeutische Vorgehensweisen angewendet werden. Dies gilt sowohl für die Einzel- als auch die Gruppenhypnose. Zu bemerken ist dabei, dass ein hypnotherapeutisches Ansatz in einer Einzelbehandlung, wie wir es am Institut für angewandte Tiefenhypnose vornehmen, eine große Erfolgsperspektive besitzt. Hierbei wird persönlich auf jeden Klienten aus Rotenburg Einfluss genommen. Um nachhaltig rauchfrei zu bleiben, ist es nötig, dass der Lernerfolg des Patienten vorangetrieben wird.

Gleiches gilt ebenso bei der Umsetzung einer Gruppenhypnose, wobei es hier sicherlich nicht realisierbar ist, jeden Patienten einzeln zu berücksichtigen. Studien beweisen jedoch, dass auch die Wirksamkeit einer Gruppentherapie bedeutsam von dem Konzept der methodischen Vorgehensweise der Hypnose bestimmt wird. Wenn auch einfache Standardsuggestionen in Gruppentherapien nur ungefähr 20% Erfolgsrate aufwiesen, bewirkte die Anwendung hypnotherapeutischer Methoden, dass 48,1% der Partizipanten dauerhaft rauchfrei geblieben sind.

Rauchfrei leben – Die Auswirkung der Suggestionen

Suggestionen sind im Grunde Informationen, die man zur Vereinfachung in Metaphern kleidet. Die automatischen Prozesse oder auch Angewohnheiten, auf die das rationale Denken keine Kontrolle hat, sind der Grund, dass Sie nicht rauchfrei leben können. Die Verwendung von Hypnose gewährt es dem Institut für angewandte Tiefenhypnose für Rotenburg, gezielt in das Unterbewusstein zu intervenieren. und parallel auch auf die automatischen Abläufe Anhand gezielter Suggestionen ändern wir die Programme, die für den übermäßigen Zigarettenkonsum des Patienten aus Rotenburg zuständig sind, sodass Sie keine Last für sich selbst sind, sondern sich selbst helfen. Man muss dafür wirklich bereit sein, damit das Vorhaben gelingt. Eine mangelnde Motivation zur Behandlung des Patienten aus Rotenburg, kann für die Zielrealisierung schwierig werden.

Vorzüge für Klienten aus Rotenburg durch das Rauchfrei-Verfahren

Der Gebrauch von Hypnose, um künftig in Rotenburg rauchfrei zu leben, ist völlig Risikofrei. Das Bestehen psychischer oder organischer Begleiterkrankungen wird in unserem Fragebogen im Vorhinein gleichermaßen abgefragt, wie der Medikamentenkonsum. Unser Wissen als Heilpraktiker für Psychotherapie gibt unseren Klienten aus Rotenburg ferner die Gewissheit, dass eine notwendige Besprechung mit Ihrem behandelnden Arzt nicht übergangen wird.

Unsere Behandlungen

Das bietet das Institut für angwandte Tiefenhypnose außerdem

Wir bieten nicht nur die Rauchfrei-Hypnose an. Für unsere Patienten aus Rotenburg bieten wir die folgenden Therapien:

Der Erfolg wieder rauchfrei zu sein

Wie groß sind die Erfolge einer Rauchfrei-Hypnosetherapie am Institut für angewandte Tiefenhypnose?

Es gibt eine Vielzahl an Untersuchungen, die sich mit der Verwendung der Hypnose bei der Rauchfrei-Behandlung befassen. Die Auswertungen weisen die hohe Effektivität der Hypnose nach. Dennoch ist ebenso eine starke Differenz (4 bis 88% Erfolgsquote) bei den Resultaten zu erfassen. Dies liegt im Allgemeinen daran, dass die meisten Untersuchungen weder die methodische Vorgehensweise, noch die Motivation zur Therapie des Klienten beachten. Beide Punkte wirken sich jedoch grundlegend auf das Resultat aus, um rauchfrei leben zu können.

Der wahrscheinlich entscheidendste Punkt bei der Bewertung der Erfolgschance besteht aber in der Umsetzung der Hypnose. Die Standardisierte Hypnose, die oft bei preiswerten Massen- bzw. Gruppenhypnosen eingesetzt wird, hat mit ungefähr 25% keine höhere Erfolgsrate vorzuweisen, wie andere qualifizierte Entwöhnungshilfen. Bei dem Einsatz einer therapeutischen Hypnose die persönlich auf den Patienten aus Rotenburg eingestellt ist, stieg dieser Prozentanteil um das zwei- bis dreifache. Zudem war zu erfassen, dass der dem hypnotherapeutischen Verfahren, die dauerhafte Enthaltung erheblich länger war.

Hypnose in unserem Gesellschaftssystem

Wie starkt wird die Rauchfrei-Therapie durch Hypnose anerkannt?

Anhand der Hypnose von dem Tabakkonsum abzulassen und rauchfrei sein zu wollen, ist im Laufe der Jahre in Rotenburg immer begehrter geworden. Das kommt daher, dass der Ablauf hier erheblich einfacher und im Grunde ohne Abstinenzerscheinungen abläuft. Die wachsende gesellschaftliche Akzeptanz kann man daraus herleiten, dass zunehmend über die verschiedenen Ansätze der Hypnose und die damit in Relation stehenden gravierenden Abweichungen in den Erfolgsraten informiert wird. In der Gesellschaft ist ein verstärktes Interesse an nachhaltigem Gesunderhalt zu bemerken. Menschen befassen sich immer öfter mit einer gesunden Ernährungsart und anderen Heilverfahren, weil sie verstehen, dass Sie damit langfristig ihr Wohl erhalten können.

Hypnose ist ein über 4000 Jahre existierendes Heilverfahren und gilt als ursprüngliches Motiv der Psychotherapie. Wäre der Wirkungsgrad von Hypnose zu bezweifeln, hätte es sich nicht über diesen langen Zeitraum als effektives Verfahren bewahrheitet. Das Institut für angewandte Tiefenhypnose möchte deshalb mit diesem erprobten verfahren der Hypnose unseren Klienten aus Rotenburg helfen wieder ein rauchfreies Leben zu leiten.

Rauchfrei in Rotenburg

Zusätzliche Informationen

In Rotenburg leben derzeit 22000 Bewohner, von denen analytisch gesehen ein Drittel der Menschen raucht. Zigeratten verursachen jährlich mehr als sechs Millionen Sterbefälle weltweit. Der Verzicht auf Rauchen kann Ihnen demnach nicht nur Ihr Wohl erhalten, sondern auch noch wertvolle Lebensjahre bescheren. Möchten Sie ebenso wieder rauchfrei sein und gegen Ihre Sucht handeln? Wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose stehen Ihnen dabei mit Freude zur Seite.

Doch nicht nur Menschen aus Rotenburg führen wir in ein rauchfreies Leben. Auch den Einwohnern aus Emden verhelfen wir auf das Rauchen zu verzichten. Sie können uns per Telefon oder Mail erreichen. Auf Ihren Kontakt freuen wir uns!