Das Institut für angewandte Tiefenhypnose hilft bei Schlafstörungen

Heutzutage ist es für etliche Menschen aus Verden problematisch einzuschlafen oder eine ganze Nacht durchzuschlafen. Empirische Studien der vergangenen Jahre zeigen, dass durchschnittlich 20-30 % aller Menschen von Schlafstörungen betroffen sind und diese somit negativ im Alltag beeinträchtigt werden. Weiterhin erwähnenswert ist, dass laut unterschiedlichen Meinungen von Experten die genannte Prozentzahl aufgrund der stetig steigenden gesellschaftlichen Stressfaktoren, in den nächsten Jahren weiter zunehmen wird. Das fachmännische Institut für angewandte Tiefenhypnose offeriert Ihnen durch eine Hypnosebehandlung, die passende Möglichkeit, Ihre Schlafstörungen zu therapieren.

Derzeit existieren nach der internationalen Klassifizierung von Schlafstörungen 88 verschiedene Formen dieser Erkrankung. Allgemein spricht man von einer Störung, wenn die Person zu viel oder zu wenig schläft. Oft tritt eine Schlafstörung bei Patienten aus Verden dabei zusammenhängend mit privaten Problemen auf, die das jeweilige Gemüt belasten. Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose ist aus diesem Grund darin bestrebt jederzeit mit anderen Fachärzten zu kooperieren, um die Ursache Ihrer Schlafstörung zu identifizieren und diese mithilfe der Hypnose zu therapieren.

Hypnose Schlafstörungen Verden