Das Institut für angewandte Tiefenhypnose hilft Ihnen rauchfrei zu werden

Laut der Weltgesundheitsorganisation sterben im Jahr über 6 Millionen Menschen am Rauchen bzw. seinen Nachwirkungen. Somit bildet das Rauchen europaweit die häufigste Ursache für zahlreiche Krankheiten und vorzeitige Todesfälle. Allein in Deutschland sterben über 300 Menschen pro Tag an Krankheiten, die anhand des Konsums verursacht wurden.

Rauchen kann zu schlimmen Folgen führen und reduziert außerdem die Lebenserwartung um erwartugnsgemäß 7 oder 8 Jahre. Darum versuchen viele Nikotinabhängige aus Emden, einen Weg aus der Sucht zu finden und wieder rauchfrei zu leben. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose helfen wir Ihnen, sich unter Zuhilfenahme der Hypnose gegen das Rauchen zu richten.

Rauchfrei Emden

Rauchfrei durch die Hypnose

Was bewegt Sie dazu Menschen zu helfen durch die Hypnose rauchfrei zu werden?

Schätzungsweise 22 Mio. Raucher leben in Deutschland, d.h. beinahe jeder Dritte bedient sich der Zigaretten. 90% dieser Menschen konsumieren kontinuierlich und durchschnittlich 5 – 20 Zigaretten am Tag. Beachtet man noch den Anteil der Gelegenheitsraucher, so nimmt jeder Raucher 6045 Zigaretten im Jahr zu sich. Je Zigarette rechnet man ca. € 0,28, rechnet man das auf ein ganzes Jahr, so ergibt sich im Schnitt eine Ausgabe von € 1.700 pro Person. Zu dem finanziellen Kriterium kommt noch der gesundheitliche Aspekt hinzu. Weltweit stirbt im 15 Sekunden-Takt ein Mensch an den Folgen des Rauchens. Sollten Sie Raucher sein, so liegt die Quote, dass Sie an den Auswirkungen des Zigarettenkonsums sterben werden, schätzungsweise bei 14%.

Sie wohnen in Emden und haben sich dazu entschieden ab sofort rauchfrei leben zu wollen? Das Institut für angewandte Tiefenhypnose bietet Ihnen dafür die Möglichkeit. Die Anwendung der Hypnose ist erwiesenermaßen eine effektive Methode um für längere Zeit auf Zigaretten zu verzichten. Heutzutage wird nachvollziehbar, dass die Nutzung von Hypnose sehr vielfältig und flexibel umgesetzt werden kann. Vor allem das therapeutische Vorgehen verspricht viel Erfolg bei Veränderungswünschen. Dies gilt auch für das Bestreben rauchfrei weiter zu leben. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose unterstützen wir Raucher aus Emden anhand des therapeutischen Gebrauchs hochmoderner und empirisch belegter Hypnoseverfahren.

Gruppen- oder Einzelhypnose?

Gruppen- oder Einzelhypnose: Wo besteht der Unterschied?

Die Effizienz einer Hypnose ist generell davon abhängt, ob die Ablehnung von Zigaretten nahegelegt wird, oder ob bewusst hypnotherapeutische Methoden angewendet werden. Dies steht sowohl mit der Gruppen-, als auch mit der Einzelhypnose in Zusammenhang. Dabei ist zu beachten, dass eine hypnotherapeutische Methode in einer Einzelsitzung, wie wir es am Institut für angewandte Tiefenhypnose durchführen, eine große Erfolgswahrscheinlichkeit aufweist. Hierbei wird individuell auf jeden Patienten aus Emden eingegangen. Um langfristig rauchfrei zu bleiben, ist es unabdingbar, dass der Lernfortschritt des Klienten unterstützt wird.

Gleiches gilt auch bei dem Vollzug einer Gruppenhypnose, wobei es hier verständlicherweise nicht möglich ist, jeden einzelnen Klienten zu berücksichtigen. Studien beweisen allerdings, dass auch der Wirkungsgrad einer Gruppenbehandlung entscheidend von der Art und Weise der methodischen Technik der Hypnose in einer gewissen Abghängigkeit steht. obwohl einfache Standardsuggestionen in Gruppenbehandlungen nur schätzungsweise 20% Erfolgswahrscheinlichkeit aufwiesen, resultierte die Nutzung hypnotherapeutischer Verfahren darin, dass 48,1% der Beteiligten langfristig rauchfrei geblieben sind.

Rauchfrei leben – wie sich Suggestionen auswirken

Beschreiben kann man Suggestionen als Informationen, die man zur Vereinfachung als Methaphern verpackt. Die automatischen, unterbewussten Programme oder auch gewohntes Handeln und Denken, auf die der klare Verstand keinen Zugriff hat, sind die Ursache, dass Sie nicht rauchfrei werden können. Der Bezug zur Hypnose erlaubt es uns vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Emden, bewusst auf das Unterbewusstsein zu greifen und zu gleicher Zeit auch auf die gewohnten Prozesse. Anhand direkter Suggestionen verändern wir jene Programme, die für das zwanghaften Rauchen des Klienten aus Emden verantwortlich sind, sodass Sie sich selbst nicht mehr im Wege stehen, sondern eine Hilfe für sich selbst sind. Das Bestreben muss vorhanden sein, damit das Vorhaben glückt. Eine mangelhafte Therapiemotivation des Patienten aus Emden, kann für die Erreichung des Ziels kritisch werden.

Vorzüge für Patienten aus Emden durch die Rauchfrei-Hypnose

Die Nutzung von Hypnose, um in der Zukunft in Emden wieder rauchfrei sein zu können, ist vollkommen ungefährlich. Das Vorliegen körperlicher oder mentaler Begleiterscheinungen wird im Klienten-Fragebogen vorab genauso erörtert, wie die Einnahme von Medikamenten. Unsere Expertise als Heilpraktiker für Psychotherapie bietet unseren Klienten aus Emden im Übrigen die Zuverlässigkeit, dass eine erforderliche Zusammenkunft mit Ihrem Arzt nicht übersehen wird.

Behandlungen unseres Instituts

Folgendes bietet unser Institut für angwandte Tiefenhypnose

Wir bieten nicht nur die Hypnose für ein rauchfreies Leben an. Für unsere Klienten aus Emden bieten wir die folgenden Behandlungen:

Der Erfolg wieder rauchfrei zu leben

Wie groß ist der Erfolg einer Rauchfrei-Hypnosetherapie am Institut für angewandte Tiefenhypnose?

Es existieren vielzählige Studien, die sich mit dem Gebrauch von Hypnose bei der Raucherentwöhnung auseinandersetzten. Die Untersuchungen weisen eine hohe Effektivität von Hypnose nach. Trotzdem ist auch eine beträchtliche Varianz (4 bis 88% Erfolgsrate) bei den Ergebnissen zu erfassen. Dies liegt im Wesentlichen daran, dass viele Auswertungen weder den methodischen Ablauf, noch die Behandlungsbereitschaft des Klienten berücksichtigen. Beides wirkt sich aber entscheidend auf die Bilanz aus, um rauchfrei zu leben.

Der vermutlich relevanteste Faktor bei der Einstufung der Erfolgswahrscheinlichkeit besteht jedoch in der Durchführung der Hypnose. Die Standardisierte Hypnose, welche oft bei kostengünstigen Gruppen- bzw. Massenhypnosen angewandt wird, hat mit schätzungsweise 25% keine höhere Erfolgsrate vorzulegen, wie andere kompetente Entwöhnungshilfen. Bei dem Gebrauch einer therapeutischen Hypnose, die persönlich auf den Klienten aus Emden zugeschnitten ist, stieg diese Quote um das zwei- oder dreifache. Zusätzlich ließ sich feststellen, dass bei dem hypnotherapeutischen Ansatz die dauerhafte Zurückhaltung maßgeblich höher war.

Hypnose in unserer Gesellschaft

Wie populär ist die Rauchfrei-Therapie durch Hypnose?

Unter Zuhilfenahme von Hypnose von dem Rauchen abzulassen und rauchfrei zu leben, ist in den letzten Jahren in Emden immer populärer geworden. Das ergibt sich dadurch, dass der Prozess hier erheblich simpler und generell ohne Entzugserscheinungen verläuft. Die wachsende gesellschaftliche Annahme ist auch darauf zurückzuführen, dass verstärkt über die vielfältigen Techniken der Hypnose und die damit verbundenen schwerwiegenden Abweichungen in den Erfolgsquoten aufgeklärt wird. Innerhalb unserer Gesellschaft ist ein größer werdendes Interesse an nachhaltiger Gesunderhaltung festzustellen. Menschen beschäftigen sich immer mehr mit einer gesunden Lebenseinstellung und alternativen Heilmethoden, weil sie einsehen, dass Sie damit auf lange Sicht ihr Wohlbefinden erhalten können.

Hypnose ist eine mehr als 4000 Jahre alte Heilmethode und zählt als eigentlicher Impuls der Psychotherapie. Wäre die Effektivität von Hypnose anzuzweifeln, hätte sie sich nicht über diese vielen Jahrtausende als effektive Methode gehalten. An unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose möchten wir insofern mit dieser altbewährten Technik der Hypnose unseren Patienten aus Emden unterstützen wieder in ein rauchfreies Leben zu gelangen.

Rauchfrei in Emden

Mehr Informationen

In Emden leben aktuell 52000 Menschen, von denen statistisch gesehen jeder Dritte Zigaretten konsumiert. Zigeratten verursachen jeder Jahr über sechs Mio. Tote weltweit. Der Verzicht auf den Konsum kann Ihnen demzufolge nicht nur Ihre Gesundheit bewahren, sondern auch noch kostbare Lebenszeit schenken. Möchten Sie ebenfalls wieder rauchfrei durch das Leben gehen und etwas gegen Ihre Sucht unternehmen? An unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose stehen wir Ihnen dabei selbstverständlich zur Seite.

Doch nicht nur Bewohnern aus Emden helfen wir wieder zu einem rauchfreien Leben. Auch Menschen aus Leer lassen wir unsere Hilfe zukommen, wenn es darum geht mit dem Rauchen aufzuhören. Setzen Sie sich mit in entweder telefonisch oder per Mail in Verbindung. Wir freuen uns auf Sie!