Das Institut für angewandte Tiefenhypnose hilft Ihnen rauchfrei zu werden

Nach der Weltgesundheitsorganisation sterben in einem Jahr über 6 Millionen Menschen am Tabakkonsum bzw. den Nachwirkungen. Infolgedessen gilt Rauchen europaweit als weit verbreitete Ursache für unzählige Erkrankungen und verfrühte Todesfälle. Schon allein in Deutschland sterben täglich mehr als 300 Menschen an gesundheitlichen Beschwerden, die anhand des Konsums verschuldet wurden.

Das Rauchen kann zu schweren Folgen führen und verkürzt außerdem die Lebenserwartung erwartungsgemäß um 7 bis 8 Jahre. Aufgrund dessen probieren viele Raucher aus Bremen, gegen die Sucht anzukämpfen und wieder rauchfrei das Leben zu genießen. An unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose helfen wir Ihnen, sich dank der Hypnose vom Drang des Rauchen zu lösen.

Rauchfrei Bremen

Rauchfrei dank der Hypnose

Was bewegt Sie dazu Menschen zu helfen durch die Hypnose rauchfrei zu werden?

In Deutschland rauchen ca. 22 Millionen Menschen, d.h. fast ein Drittel der Menschen greifen zur Zigarette. 90% dieser Menschen konsumieren regelmäßig und im Durchschnitt 5 – 20 Zigaretten pro Tag. Rechnet man die Gelegenheitsraucher mit, so raucht jeder Betroffene 6045 Zigaretten im Jahr! Der Preis einer Zigarette liegt ca. bei € 0,28. Daraus ergibt sich pro Person eine jährliche Ausgabe von € 1.700. Zu dem wirtschaftlichen Punkt kommt noch die gesundheitliche Gefährdung hinzu. Auf der ganzen Welt stirbt alle 15 Sekunden ein Mensch an den Nebenwirkungen des Rauchens. Sind sie ebenfalls Raucher, so liegt die Quote, dass Sie an den Nebenwirkungen des Zigarettenverbrauchs sterben werden, bei ungefähr 14%.

Sie wohnen in Bremen und haben sich dafür entschlossen fortan rauchfrei zu leben? Am Institut für angewandte Tiefenhypnose bieten wir Ihnen dafür die Möglichkeit. Die Verwendung von Hypnose ist erwiesenermaßen ein effektives Verfahren um langanhaltend aus das Rauchen zu verzichten. Derzeitig wird fassbar, dass die Verwendung der Hypnose sehr vielseitig und flexibel realisiert werden kann. Vor allem der therapeutische Vorgang versichert großen Erfolg bei Wünschen zur Veränderung. Dies gilt auch für die Hoffnung rauchfrei weiter zu leben. Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose unterstützt Raucher aus Bremen durch die therapeutische Nutzung hochmoderner und empirisch belegter Hypnoseverfahren.

Hypnose: In der Gruppe oder allein?

Gruppen- oder Einzelhypnose: Wo besteht der Unterschied?

Der Wirkungsgrad einer Hypnose ist im Allgemeinen dadurch bedingt, ob die Aversion von Zigaretten suggeriert wird, oder ob spezifisch hypnotherapeutische Herangehensweisen eingesetzt werden. Dies gilt sowohl für die Einzel- als auch die Gruppenhypnose. Dabei ist anzumerken, dass die hypnotherapeutische Vorgehensweise in einer Einzelsitzung, wie es am Institut für angewandte Tiefenhypnose umgesetzt wird, eine große Erfolgsaussicht bietet. Hierbei wird persönlich auf den jeweiligen Patienten aus Bremen eingegangen. Um langfristig rauchfrei zu leben, ist es nötig, dass der Lernprozess des Patienten unterstützt wird.

Ähnlich verhält es sich auch bei der Abhaltung einer Gruppenhypnose, wobei es hier verständlicherweise nicht realisierbar ist, auf jeden einzelnen Patienten persönlich einzugehen. Studien haben allerdings belegt, dass auch der Wirkungsgrad einer Gruppensitzung bedeutsam von der Herangehensweise der methodischen Technik der Hypnose in einer bestimmten Abghängigkeit steht. obwohl einfache Standardsuggestionen in Gruppensitzungen nur ungefähr 20% Erfolgschancen aufwiesen, bewirkte die Anwendung hypnotherapeutischer Methoden, dass 48,1% der Teilhaber langfristig rauchfrei geblieben sind.

Rauchfrei leben – die Wirkung der Suggestionen

Suggestionen sind im Grunde Informationen, die man, um es einfach zu machen, als Metaphern wiedergibt. Die unbewussten Prozesse oder auch alltägliches Denken und Handeln, auf die der sachliche Verstand nicht zugreifen kann, sind die Ursache, dass Sie nicht rauchfrei sind. Die Verwendung von Hypnose ermöglicht es uns vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Bremen, bewusst auf das Unterbewusste zu greifen und parallel auch auf die automatischen Abläufe Durch präzise Suggestionen verändern wir die Prozesse die für das zwanghafte Verhalten des Patienten aus Bremen verantwortlich sind, sodass Sie keine Hürde für sich selbst sind, sondern sich selbst helfen. Der Entschluss muss nur feststehen, damit die Vorstellung erreicht wird. Eine unzureichende Behandlungsbereichtschaft des Patienten aus Bremen, kann für die Zielrealisierung mit Problemen in Verbindung stehen.

Vorzüge für Patienten aus Bremen durch die Rauchfrei-Behandlung

Die Nutzung von Hypnose, um in Kürze in Bremen wieder rauchfrei sein zu können, ist vollkommen Risikofrei. Das Vorliegen physischer oder mentaler Begleiterkrankungen wird im Klienten-Fragebogen im Voraus genauso erörtert, wie das Einnehmen von Arzneimitteln. Unsere Expertise als Heilpraktiker für Psychotherapie bietet unseren Patienten aus Bremen außerdem die Gewissheit, dass eine erforderliche Zusammenkunft mit Ihrem behandelnden Arzt nicht vergessen wird.

Behandlungen unseres Instituts

Ferner bietet unser Institut für angwandte Tiefenhypnose

Wir bieten nicht nur die Hypnose für ein rauchfreies Leben an. Für unsere Patienten aus Bremen bieten wir die folgenden Behandlungen:

Der Erfolg wieder rauchfrei zu leben

Wie aussichtsreich ist einer Rauchfrei-Hypnosetherapie am Institut für angewandte Tiefenhypnose?

Es existiert eine Vielzahl Studien, die sich mit dem Gebrauch von Hypnose bei der Rauchfrei-Therapie auseinandersetzen. Die Untersuchungen beweisen die hohe Wirksamkeit der Hypnose. Dennoch ist ebenso eine starke Differenz (4 – 88% Erfolgsrate) bei den Ergebnissen zu erfassen. Dies liegt grundsätzlich daran, dass die meisten Untersuchungen keine Beachtung dem methodische Vorgehen, sowie der Bereitschaft zur Therapie des Patienten entgegenbringen. Beides wirkt sich jedoch maßgeblich auf das Endergebnis aus, um rauchfrei zu leben.

Der wohl relevanteste Punkt bei der Einstufung der Erfolgsperspektive besteht aber in der Durchführungsweise der Hypnose. Die Standardisierte Hypnose, welche oft bei preiswerten Gruppenhypnosen eingesetzt wird, hat mit schätzungsweise 25% keine höhere Erfolgsquote vorzulegen, wie andere kompetente Entwöhnungshilfen. Bei der Nutzung der therapeutischen Hypnose, die persönlich auf den Klienten aus Bremen ausgerichtet ist, stieg diese Quote auf das Doppelte, oder sogar das Dreifache. Zudem war zu erkennen, dass der dem hypnotherapeutischen Verfahren, der dauerhafte Entzug maßgeblich länger war.

Hypnose in unserer Gesellschaft

Wie beliebt ist die Rauchfrei-Therapie durch Hypnose?

Anhand der Hypnose den Konsum von Zigaretten aufzugeben und rauchfrei zu leben, ist in der letzten Zeit in Bremen immer populärer geworden. Das kommt dadurch zustande, dass der Prozess hier wesentlich simpler und im Grunde ohne Abstinenzerscheinungen verläuft. Die wachsende gesellschaftliche Annahme kann man daraus erschließen, dass zunehmend über die diversen Techniken der Hypnose und die davon abhängigen gravierenden Abweichungen in den Erfolgsraten aufgeklärt wird. In unserer Gesellschaft ist ein größer werdendes Interesse an nachhaltiger Gesunderhaltung zu bemerken. Menschen beschäftigen sich immer intensiver mit einer gesunden Lebenseinstellung und anderen Heilmöglichkeiten, weil sie verstehen, dass Sie damit auf Dauer ihr Wohl erhalten können.

Hypnose ist eine über 4000 Jahre bestehende Heilmethode und zählt als eigentlicher Impuls der Psychotherapie. Wäre die Wirkung von Hypnose anzuzweifeln, hätte sie sich nicht als effektives Verfahren über diese lange Zeit bestanden. An unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose möchten wir somit mit diesem erprobten verfahren der Hypnose unseren Klienten aus Bremen unterstützen wieder in ein rauchfreies Leben zu gelangen.

Rauchfrei in Bremen

Wissenswertes

In Bremen leben derzeit 548000 Anwohner, von denen statistisch gesehen jeder Dritte Tabak konsumiert. Zigeratten verursachen jährlich mehr als sechs Mio. Tote weltweit. Der Konsumverzicht kann Ihnen demzufolge nicht nur Ihr Wohl bewahren, sondern auch noch kostbare Lebenszeit schenken. Wollen Sie auch wieder rauchfrei durch das Leben gehen und Ihre Sucht überwinden? An unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose stehen wir Ihnen dabei natürlich zur Seite.

Doch nicht nur Bewohnern aus Bremen helfen wir wieder zu einem rauchfreien Dasein. Auch Menschen aus Oldenburg lassen wir unsere Unterstützung zukommen, wenn es darum geht von den Zigaretten abzulassen. Setzen Sie sich mit in entweder telefonisch oder per Mail in Verbindung. Neue Klienten sind bei uns herzlich willkommen!