Hypnosetherapie von hrem Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg

Eine effektive Behandlungsart ist die Hypnosetherapie, welche sich an dem menschlichen Unterbewusstsein orientiert und keine vergleichbare Alternative zulässt. Rund 90% unserer Gedanken und Taten werden über unser Unterbewusstsein gesteuert. Davon bekommen wir Menschen in der Regel nichts mit. Um die  Materie zu durchleuchten ist es jedoch hilfreich sich am Unterbewusstsein zu bedienen. Daher befasst sich das Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg mit Therapieformen, die die Seele des Menschen beeinflusst.

Hypnosetherapien bieten ein äußerst hohes Potential zu einer erfolgreichen Behandlung. Der Grund dafür ist, dass die Hypnosetherapien geistige und körperliche Vorgänge positiv beeinflusst und auch steuern kann. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns, das Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg wenden. Wir sind durchgehend für Sie verfügbar und freuen uns auf ihren Besuch.

Hypnosetherapie Lüneburg

Die Hypnosetherapie

Unser Bezug zur Hypnosetherapie

Im Rahmen einer Ausbildung haben wir uns vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg auf die Hypnosetherapie spezialisiert. Dadurch wissen wir, dass das Leistungssprektrum von der Hypnosetherapie sehr groß ist und umfangreiche Aspekte umfasst. Zu diesen Aspekten zählt beispielsweise die Selbsthypnose, welche wir schon am eigenen Körper erleben durften und mit Vorliebe an unsere Patienten aus Lüneburg weiterleiten wollen.

Seminare und Zertifikate vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg

Durch Herrn Dr. med. Björn Migge wurde unser Team vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg ausgebildet.. Besonders vertieft wurde dabei das Gebiet der Psychobehandlung und Hypnosetherapie. 2016 wurde das Wissen bei einem Seminar mit Herrn Dr. Preetz vertieft. Durch das intensivierte Wissen dürfen wir uns nun als zertifizierter Hypnosetherapeut für Lüneburg betiteln. Des Weiteren hat sich das Team wahlweise auf weiteren komplexen Bereichen prädestiniert, sodass wir stets die neusten bewerten Therapiemethoden anbieten können. Uns als Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg ist es wichtig, dass wir uns stetig weiterbilden. Daher verfügen wir als Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg über etliche Nachweise. Bei weiteren Fragen, können Sie sich gerne bei uns dem Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg melden.

Für Lüneburg: Vorteile der Hypnosetherapie

  • Hohe Erfolgsquote
  • Setzt da an, wo andere Therapien scheitern
  • Lösung von Ursachen und deren Probleme
  • Verhaltensmuster werden therapiert und gelöst
  • Niedrige Rückfallwahrscheinlichkeit
  • Kombinationsmöglichkeit mit anderen Therapien
  • Zeitersparnis gegenüber Alternativen

Unsere Leistungen für Lüneburg

Unsere Leistungen bei der Hypnosetherapie für Lüneburg

Durchführung einer Hypnosetherapie im Institut für angewandte Tiefenhypnose

Der erste Schritt um eine Durchführung zu starten ist, dass sich ein Interessierte bei dem Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg meldet Anschließend wird der Kunde gebeten einen Fragebogen auszufüllen, welcher Aufschluss über seine medizinische Vergangenheit gibt. Häufig gibt es noch einen ausführlichen Bogen mit zusätzlichen Fragen, welcher auf das spezielle Fachgebiet eingeht, wo sich der Kunde Hilfe erwünscht. Sobald Sie diesen Fragebogen ausgefüllt haben, geben Sie ihn einen der Mitarbeiter des Instituts für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg Nach dem der Bogen mit Frage verarbeitet wurde kann ein Vorgespräch stattfinden. Das Vorgespräch beginnt damit, dass der Kunde Fragen stellen kann, die sich bei ihm aufgetan haben. Anschließend wird der Therapieplan für die Therapie mit der Hypnose festgelegt, welcher in Anspruch genommen wird. Dabei kann der Kunde weitere Wünsche äußern. Uns, vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg, ist es wichtig, dass der Kunde sich am wohlsten fühlt. Daher nehmen wir Ihre Beispiele mit auf. Das Gespräch schafft zudem ein Vertrauensverhältnis, welches Basis für die weitere Arbeit ist. Anschließend beginnt die Hypnose, in der Sie als Klient vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg in eine hypnotische Trance versetzt werden. Sind Sie in einem tiefenhypnotischen Zustand, beginnt die eigentliche Hypnosetherapie. Diese kann zum einen durch eine Regressionstherapie (die Vergangenheit betrachten) oder durch eine Suggestionstherapie (Erzeugen von Vorstellungen im Unterbewusstsein) ausgeübt werden.

Risiken?

Risiken und Auswirkungen für den Patienten aus Lüneburg

Grundsätzlich ist die Hypnosetherapie risikofrei für den Kunden. Der Irrglauben, der in der Gesellschaft vorherrscht besagt, dass man während einer Hypnosetherapie dem Hypnotiseur komplett ausgeliefert ist und nicht mehr über einen freien und eigenen Willen verfügt. Die Voreingenommeheit entspricht allerdings nicht der Wahrheit. Als Patient können Sie zu jeder Zeit die Sitzung abbrechen oder kurz stoppen. Wir, das ausgebildete Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg geben unser Bestes, damit sich der Patient bei uns zu Hause fühlt. Die Auswirkungen, welche auftreten können, beschränken sich mehr auf die Denk-und Handlungsweisen des Kunden, da diese sich verändern. Ursachen sind darin zu finden, dass bestimmte Verhaltensmuster und Gewohnheiten geändert werden, um den Klienten von seiner Angst, Depression oder ähnlichem zu befreien. Die Hypnosetherapie vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg bewirkt,dass sich Ihre intuitiven Gedankengänge positiv verändern.

Beachtenswertes für mich als Patienten

Prinzipell muss der Kunde nichts beachten im Rahmen einer Hypnosetherapie. Für Ihren persönlichen Erfolg ist dennoch zu erwähnen, dass Sie sich keinen Druck machen sollten, da das Ihre Bilanz beeinflusst. Druck können Sie mindern, indem Sie die Termine nicht zu eng beieinander platzieren. Unseren Patienten bieten wir im Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg im Anschluss an die Sitzung der Hypnosetherapie eine Erholungszeit an, in der Sie sich nach der Therapiesitzung entspannen können.

Interesse der Bevölkerung gegenüber der Hypnosetherapie

Das Interesse gegenüber der Hypnosetherapie ist ansteigend. Der Grund dafür ist, dass sich immer mehr Menschen mit alternativen Heilverfahren sowie Heilmitteln auseinander setzen und diese als Wirkungsvoll akzeptieren. Zudem ist die Gesellschaft immer bereiter Geld für ihre Gesundheit auszugeben, um weniger Beschwerden im Alltag zu haben und somit glücklicher zu sein. Die Nachfrage steigt somit nach der Hypnosetherapie immer mehr an. Es fehlt allerdings an kompetenten Hypnotherapeuten. Wir, vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg, sind auf diesem Gebiet allerdings mehr als qualifiziert und können uns mit mehreren Zertifikaten ausweisen.

Die Entwicklung der Hypnosetherapie beim Institut für angewandte Tiefenhypnose

1882 wurden Schriften von Puyésur entdeckt, welche besagen, dass Menschen erst durch einen hypnotischen Zustand auf Informationen zugreifen können, welche tief im Unterbewusstsein verankert sind und dadurch unzugänglich waren. Diese Informationen verhelfen meist zu Wissen, Erkenntnisse sowie Rückschlüsse auf diverse Krankheitsbilder. Weitere Forschungen haben ergeben, dass Selbstheilungsmechanismen im Körper stattfinden können, wenn diese aktiviert werden. Eine Heilung wird durch diese Aktivierung gefördert. Bei weiteren Frage bezüglich der Hypnose können Sie sich gerne an die Mitarbeiter des Institutes für angewandte Tiefenhypnose für Lüneburg wenden.

Angaben zu Lüneburg

In Lüneburg leben derzeit 73581 Einwohner. Ein Großteil der Gesellschaft Lüneburg wollen eine Hypnosetherapie ausprobieren, um Ihren Gesundheitszustand zu verbessern. Die Hypnosetherapie ist ideal dafür, weil 98% der Aktivitäten auf Vorgänge im Unterbewusstsein zurückzuführen sind und durch die Hypnose ein Zugriff auf das Unterbewusstsein stattfinden kann. Insbesonderen bei der Raucherentwöhnung ist die Hypnosetherapie sehr erfolgreich. Bereits nach vier Wochen sind im Schnitt 55% entwöhnt und können ihr Leben ohne Zigaretten zufrieden bewerkstelligen.

Patienten kommen nicht nur von Lüneburg sondern auch aus Diepholz zu uns. das Institut für angewandte Tiefenhypnose für Ihr Interesse ist geweckt? Dann kontaktieren Sie uns in unserer Praxis, um sich ausführlich beraten zu lassen. Wir freuen uns auf Sie.