Wir sind auf die Tiefenhypnose ausgerichtet

Oftmals wird bei einer Hypnose auf Hypnosetiefen zurückgegriffen, die sich in einem leichten oder mittleren Bereich bewegen. Unser Institut für angewandte Tiefenhypnose vertraut hingegen auf den Erfolg der Tiefenhypnose. In diesem Zustand ist es möglich, die Anliegen der Klienten aus Leer optimal zu behandeln, sodass wir schon vielen Klienten mit dieser Methodik zu einem wünschenswerten Ergebnis verhelfen konnten. Im Rahmen der Hypnose wird die Kritikfähigkeit Ihres Verstandes stark reduziert und macht es uns möglich gezielt auf Ihr Unterbewusstsein zuzugreifen, in welchem in der Regel die Gründe Ihrer Probleme liegen.

Das Verfahren der Tiefenhypnose findet in der Gesellschaft immer mehr Anerkennung. Unsere Patienten aus Leer spüren den Erfolg und machen ihre positiven Erfahrungen mit unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose öffentlich. Durch den Popularitätsanstieg dieser Methode, erhöht sich auch der Bekanntheitsgrad, was sehr wertvoll ist. Die Tiefenhypnose ist eine der wirksamsten Methoden im Spektrum der Hypnose. Sie möchten weitere Informationen bezüglich dieses Themas haben? Wir würden uns sehr darüber freuen, Sie in unserem Institut für angewandte Tiefenhypnose willkommen heißen zu dürfen!

tiefenhypnose-Leer

Vorteile

Unsere Vorteile

  • Regelmäßige Intervisionen mit Kollegen
  • Kombination der Hypnose mit anderen Heilverfahren
  • Zusammenarbeit mit anderen Spezialisten
  • Aufstellen eines optimierten Therapieplans
  • Teilnahme an Fortbildungen

Definition

Was zeichnet das Verfahren aus?

Wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose sind zum ersten Mal auf die Methode im Zuge der Ausbildung zum Hypnosetherapeuten im Jahr 2013 gestoßen. Wir erfuhren, dass eine Hypnoanalyse am effektivsten in einem tiefenhypnotischen Zustand (Somnambulismus) durchzuführen ist.

Diese Form der Hypnose funktioniert mit Hilfe eines Zustandes tiefer Trance, in diesem hat der Patient aus Leer Zugriff auf das große Potential bislang nicht genutzter Quellen, die den Heilungsprozess vorantreiben. Wie der Name schon andeutet, wird der Patient bei der Tiefenhypnose in einen teiferen Zustand als bei einer „normalen“ Hypnose versetzt und ist somit viel wirksamer.

Die Wirkung

Was bewirkt die Methode?

Durch den eingeleiteten tiefen Trancezustand, hat der Patient aus Leer einen anderen Zugang auf seine Probleme. Je tiefer wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose den Klienten in diesen Zustand versetzen, umso stärker wird die Kritikfähigkeit seines Verstandes herabgesetzt. Nur so ist ein effektiver Zugang auf die zur Heilung erforderlichen Daten gegeben. Dies ist bspw. bei der Umsetzung der Hypnoanalyse von wichtigster Bedeutung, da hierbei die eigentliche Ursache des Problems im Unterbewusstsein ermittelt und geheilt wird.

Des Weiteren können wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose durch diese Hypnosemethode eine Schmerzausschaltung bewirken. Bei Klienten aus Leer mit chronischen Schmerzzuständen, zusätzlich zu Medikamenten oder auch bei Operationen stellt sich die Tiefenhypnose als kostbare, alternative Lösung heraus.

Einsetzbar ist diese Methodik ebenfalls, um einen metaphysischen, spirituellen beziehungsweise überwachen Zustand zu erreichen. Bereits Ende des 18. Jahrhunderts hat man entdeckt, dass Menschen in dieser Befindlichkeit plötzliche Kognitionen zu ihrer Krankheit bzw. zur Heilung hatten. Dies setzte im Anschluss einen damals nicht erklärbaren Regenerationsprozess in Gang. Durch die Nutzung wird diese wunderbare Möglichkeit heute zur Genesung wieder verwendet.

Durchführung

Wie wird diese Methode vollzogen?

Der tiefenhypnotischer Zustand wird im Rahmen des hypnotherapeutischen Vorgehens herbeigeführt. Während der Einleitung der Hypnose wird die Tiefe des Hypnosezustands getestet und somit vergewissert, dass sich der Klient aus Leer in einem ausreichend tiefen Zustand befindet.

Des Weiteren achten wir vom Institut für angewandte Tiefenhypnose auf ein festes Vertrauensverhältnis zwischen dem Klienten und dem Therapeuten. Je mehr sich ein Patient aus Leer auf den Therapeuten und die Therapie einlassen kann, umso besser und tiefer wird er sich in der Hypnose einfinden. Dies hat wiederum einen Einfluss auf die Effizienz der Hypnose. Somit ist Vertrauen für das Institut für angewandte Tiefenhypnose ein ausschlaggebender Teil der Behandlung und sehr bedeutend für den Erfolg einer Hypnose.

Selbstständige Heilung

Selbst die Tiefenhypnose anwenden

Hat der Patient aus Leer die Selbsthypnose erlernt, hat er die Möglichkeit selber in einen tiefen hypnotischen Zustand zu gehen. Dabei gilt, je öfter er dies anwendet, desto tiefer und intensiver ist das Erlebnis. Einen „tiefsten“ Hypnosezustand kann man dabei nicht einleiten, da dieser nicht existiert. Durch Übung ist es dem Klienten aus Leer ermöglicht, eine immer tiefergehende hypnotische Trance zu erreichen.

Der Erfolg

Erfolgsquoten der Behandlung

Der große Erfolg lässt sich darauf zurückführen, dass unser Klient aus Leer im tiefenhypnotischen Zustand zum einen Suggestionen offensichtlich besser empfangen und begreifen kann. Puységur hat bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts herausgefunden, dass Patienten in einem tiefen Hypnosezustand eine plötzliche Krankheitseinsicht hatten, was daraufhin den Heilungsprozess in Gang setzte. Somit kann das Institut für angewandte Tiefenhypnose bei der Behandlung ein besonders wirksames Ergebnis erzielen. Dabei gilt im Grunde, je weiter sich der Patient aus Leer in diesen Zustand begibt, umso erfolgreicher gestaltet sich das Ergebnis. Dieses Vorgehen wird wegen der weitreichenden Möglichkeiten und der hohen Effektivität vom Institut für angewandte Tiefenhypnose für Leer als therapeutisches Vorgehen favorisiert.

Informationen zu Leer

Tiefenhypnose bei Klienten aus Leer

In Leer wohnen 34154 Bewohner, bei welchen die Tiefenhypnose eine immer größere Bedeutung annimmt. Sie kommen aus Lüneburg und wollen sich selbst von dem Effekt der Tiefenhypnose überzeugen? Das Institut für angewandte Tiefenhypnose führt Sie gerne in diese Methode der Hypnose ein und zeigt Ihnen weiterhin gerne die Vorteile auf. Neue Interessenten begrüßen wir herzlich in unserer Praxis!